hr | en | de | cz | it | fr | pl | si | ru | sk

Radfahren

PROMO VIDEO

Makarska Riviera war die erste Etappe eines internationalen Radrennens durch Kroatien - Tour of Croatia, das vom 22. bis 26. April 2015 auf einer Route von fast 900 Kilometer entlang der Adriatischen Küste aber auch auf dem kroatischen Festland gehalten wurde. Das Rennen verlief durch 8 Landkreise, 9 Städte, 2 Nationalparks und 3 Naturparks und die Bilder von Naturschönheiten Kroatiens waren in der ganzen Welt gezeigt. Dieses sportliche und touristische Top-Ereignis hat 20 Profi-Radrennmannschaften aus der ganzen Welt mit 160 Wettkämpfern zusammengebracht.

Wegen der äußerst günstigen Wetterverhältnisse ist das Radfahren an der Riviera von Makarska das ganze Jahr hindurch möglich. Der Küstenstreifen der Makarska-Riviera ist etwa 60 Kilometer lang und 3 Kilometer breit und liegt am Fuße des Biokovo-Gebirges.

An wärmeren Tagen empfehlen wir Ihnen, die Fahrt bis 10 Uhr abzuschließen, um den wärmsten Teil des Tages an einem der vielen Strände oder bei einem Erfrischungsgetränkt in einer Bar am Meer zu verbringen. Im Herbst und Frühling ist es besonders schön, mit dem Fahrrad durch Brela und die Makarska-Riviera zu fahren.

BRELA TOUR

Route Description
Die Route führt von Hotel “Mistral” in Brela durch den schmalen Gehweg nach Punta Rat. Entlang der Küste dicht am Strand ist der Weg betoniert, und zwar den ganzen Weg lang bis zu Jakiruša. Dann kommt man zur Küstenhauptstraße und weiter auf dem Schotterweg in Richtung Novaci, wo die Steigung zum alten Weiler Kričak beginnt. An der Kirche und dem Friedhof des Hl. Georgs vorbei, durch den Weiler Bartulovići, führt der Schotterweg zu Topići und weiter zu Bast. Vom Dorf Bast führt die Route entlang des Brandbekämpfungswegs, mit vorsichtigem Abstieg nach Baškovići, dann zu Veliko Brdo und über die Dörfer in Richtung Osten auf dem neuen Schotterweg zu Makar. Am Bergrand führt die Route über Mlinice zu Kotišina und auf der teils betonierten teils asphaltierten Straße nach Makarska. Von der Uferpromenade in Makarska führt die Route auf dem Gehweg weiter in Richtung Westen vom dem Restaurant “Plaža” bis zum Tenniscenter “Makarska” und dann auf dem Schotterweg dicht am Strand bis unter Kuk, wo single track bis Krvavica in einem dichten Wald beginnt. In Krvavica steigt man auf einen Asphaltweg zu Bratuš bis Promajna und weiter auf dem Betonweg durch Baško Polje bis Baška Voda und dann auf der Straße nach Brela. Da steigt man beim Hotel “Soline” zum Hafen hinab, wo sich die Route mit dem Gehweg verbindet und zum Hotel “Mistral” führt.
 
MAKARSKA TOUR
BIOKOVO TOUR
TUČEPI - PODGORA TOUR
DRVENIK - GRADAC TOUR
 
RENT A BIKE BRELA:
 
Tourist agency Berulia travel
Tourist agency Maraska
Caffe bar Surf

Aktivurlaub

Alle anzeigen
 

Preis Blaue Blume 2012.

Kroatische Zentrale für Tourismus BLAUE BLUME Aktion umfasst die Beurteilung der Sauberkeit der kroatischen Küstenorte als Ganzes und der einzelnen Elemente.

Brela 15°C
Feuchte 77.0 %
Druck 1010 hPa
Sicht 10 km
Wind 20.5 kph
© TZ Brela 2014.       Development:   Nove vibracije d.o.o.